Zukunft der Netze

22.08.2011 - 2011

zum Thema "Machine-to-Machine Communications" an der TU in Hamburg

Am 30.09. findet die 10. ITG Fachtagung "Zukunft der Netze" zum Thema "Machine-to-Machine Communications" an der TU in Hamburg statt.
Machine-to-Machine-Communications (M2M) gewinnt immer mehr an Bedeutung.
Zukunft der Netze: Machine-to-Machine Communications 10. Fachtagung des ITG-FA 5.2
An die Netze werden dabei besondere Anforderungen in Bezug auf Zuverlässigkeit, Flexibilität, Ressourceneffizienz und Sicherheit gestellt. Im Rahmen der Fachtagung werden neuartige Netztechniken für folgende Anwendungsfelder vorgestellt: Industrial Automation, Smart Grid, Home Networking, Ambient Assisted Living und Traffic/Car-to-X Communication.
Das Programm (s.u.) umfasst eingeladene Vorträge und Keynotes von Experten aus Industrie und Universität zu folgenden Bereichen:

  • Zellulare Netze als Enabler für M2M-Anwendungen
  • Netzbetreibersicht
  • Smart Grid
  • Interoperabilität

Am 29.09. findet ein Vorabendtreffen an der Alster in Hamburg statt.
Anmeldung zur Zukunft der Netze bis zum 15.09, bzw. bis zum 31.08 zur reduzierten Gebühr.
Mehr
Informationen finden Sie in dem Programm

Programm

09:00 Begrüßung und Einleitung (Tagungsleitung / FA 5.2-Leiter)
09:15 Keynote: M2M-Kommunikation – Highlights aus dem VDE-Positionspapier (Ingo Wolff, IMST und ITG-Vorsitzender) Zellulare Netze als Enabler für M2M-Anwendungen (Klaus-Dieter Kohrt)
10:00 Automotive Communication via Mobile Broadband Networks (Joachim Sachs, Ericsson Research)
10:30 How to Deal with a Thousand Nodes: M2M Communication over Cellular Networks (Andreas Mäder, NEC Laboratories Europe)
11:00 Kaffeepause
 
Netzbetreibersicht (Thomas Bauschert)
 
11:30 Keynote: M2M-Kommunikation aus Sicht eines Netzbetreibers (Marc Sauter,Vodafone Global Enterprise)
12:15 Anforderungen an das M2M-Ökosystem (Christoph Tempich, Detecon )
12:45 Mittagspause
 
Smart Grid (Ralf Lehnert)
 
13:45 Keynote: Smart Grid als besondere Herausforderung für die M2M-Kommunikation (Jörg Reuschel, Vattenfall Europe Metering )
14:30 Security in Machine-to-Machine Communica-tions - Example Smart Grid (Steffen Fries, Siemens AG)
15:00 Elektromobilität im Spannungsfeld von Smart Grids (Thomas Loewel, Alcatel-Lucent )
15:30 Kaffeepause
 
Interoperabilität (Andreas Timm-Giel)
 
16:00 6LoWPAN und CoRE: Die nächste Milliarde Knoten in Internet und Web (Carsten Bormann, Universität Bremen, TZI)
16:30 Secure Communication in Industrial Automation by Applying OPC UA (Stefan-Helmut Leitner, Wolfgang Mahnke, Ragnar Schierholz, ABB AG)
17:00 M2M-Standardisierung (Thomas Keßler, Eckard Bogenfeld, Michael Kurz, Deutsche Telekom AG ) 17:30 Zusammenfassung (FA-Leiter)
17:45 Ende der Fachtagung

Von: Frank Bittner

Weiterführende Links:

« zurück zu den News »